Program Details

Meditation im Alltag


with Samten Kobelt & Christoph Zihlmann
April 15 / 7:00 PM - April 15 / 9:00 PM



«In der Meditation entdecken wir, dass Gutheit, Stärke und Weisheit in unserem Geist, in unserem ureigenen Wesen liegen. ... Unser Alltag bietet die Gelegenheit, diese Eigenschaften zum Blühen zu bringen.»
- Sakyong Mipham Rinpoche -
 
Im Abendkurs «Meditation im Alltag» geht es darum, aus der ersten Inspiration und Erfahrung der Meditation frische Wege zu öffnen.
Wie kann daraus Kontinuität entstehen und Kreativität in unserem Alltag blühen?
 
Themen der fünf Abende:
1. April Meditieren: Freundschaft mit sich selbst entwickeln
8. April Mit Gefühlen leben
15. April Hindernisse und Hilfen beim Meditieren
22. April Das berührbare Herz

ACHTUNG: Geänderter Termin für den letzten Kursabend. Statt 29. April jetzt am
05. Mai
Meditation im Alltag und in der Gesellschaft


Für eine Teilnahme sind keine Vorkenntnisse nötig. Der Kurs kann als abgeschlossenes Programm besucht werden, oder auch im Rahmen des Programmzyklus «Der Weg von Shambhala». Die dort beschriebenen Wochenendprogramme und Abendkurse ergänzen und vertiefen einander.


An den Kursabenden besteht die Möglichkeit, in einem separaten Raum Meditation zu üben.


Der Kurs wird gelehrt von Shastri Samten A. Kobelt und Christoph Zihlmann.
Samten Kobelt wuchs im Zürcher Oberland auf. Nach einem 15 -jährigen Aufenthalt in den USA, wo er in den grossen Shambhala Zentren mit vielen zeitgenössischen Lehrern und Meistern studierte und lehrte, unterrichtet er seit 2013 in Europa die Shambhala Lehren, Qigong sowie Contemplative Dance. Von Sakyong Mipham wurde er zum Shastri ernannt, einem fortgeschrittenen Lehrer und Mentor in der Shambhala Tradition.


Christoph Zihlmann ist selbständiger Architekt in Zürich. Er kam vor 25 Jahren zum ersten Mal in Kontakt mit Shambhala über sein Interesse an künstlerischer Arbeit und Spiritualität. Christoph ist seit 10 Jahren im Leitungsteam von Shambhala Zürich engagiert.


Kursdauer und Inhalte:
Die Kursabende dauern von 19 - 21 Uhr. Sie beinhalten geführte Meditationen, einen kurzen Vortrag, Austausch.


Empfohlene Lektüre:
Sakyong Mipham: «Wie der Weite Raum - Die Kraft der Meditation» dtv
Chögyam Trungpa: «Das Buch vom meditativen Leben» Fischer Taschenbuch Verlag


Teilnahme, Information und Anmeldung:
Der erste Abend ist ein offener Einführungsabend. Danach ist eine verbindliche Anmeldung für alle weiteren Abende erwünscht.
Infos und Anmeldung zum Kurs zuerich@shambhala.ch, oder über die «Anmelden» Funktion am Ende dieser Seite.


Kosten:
Die Kosten für alle 5 Abende betragen Fr. 125; für Shambhala-Mitglieder Fr. 100. Reduktion ist auf Anfrage möglich.


Für die Teilnahme am offenen ersten Kursabend bitten wir um einen Beitrag für Lehrerhonorar und Raummiete (ca. Fr. 25)

Go to Zurich's website