Program Details

Mahayana und das Bodhisattvagelübde/ Bodhisattva vow ceremony


with David Schneider
May 16 / 7:30 PM - May 18 / 6:00 PM

Sprache: Deutsch und Englisch


"Wenn wir unsere Straßenkämpfer-Mentalität aufgeben und endlich einsehen, dass wir eigentlich ganz anständige Leute sind, ist das der Beginn der Erweckung unseres Herzens, von relativem Bodhicitta. Wir pflanzen Bodhicitta in unser Herz. Das Bodhisattva-Gelübde zu nehmen ist ein Schritt in dieser Entwicklung.
Es bedeutet, dass wir der Welt unsere Anständigkeit, Sanftheit und Vernunft verkünden. Wir bieten an, unseren Mitmenschen zu dienen. Wir verpflichten uns, diesen Anstand und eine größere Vision mit anderen zu teilen." Chögyam Trungpa Rinpoche


Das Wochenende beinhaltet Erklärungen zur Bedeutung des Bodhisattvagelübdes, ein Persönliches Treffen mit dem Präzeptor, und die eigentliche Zeremonie. Am Sonntagnachmittag zur Zeremonie sind Gäste willkommen, sofern sie selbst das Bodhisattvagelübde schon abgelegt haben.


Die Aspiranten müssen am ganzen Wochenende teilnehmen. Sie sollten das Kapitel zum Bodhisattvagelübde aus "Das Herz des Buddha" von Chögyam Trungpa Rinpoche lesen. Teil der Vorbereitung ist die Wahl eines persönlichen Geschenks, welches ein Symbol für das Loslassen von Ichbezogenheit ausdrücken sollte, das heißt es sollte so sein, dass es etwas weh tut, es herzugeben.


Kosten für das Wochenende: 120€+ Lehrergeschenk (empfohlen mindestens 60€), Bodhisattvageschenk (individuell)


Präzeptor ist Acharya David Schneider. 


Beginn am Freitag: 19:30 Uhr (Registrierung: 19:00 Uhr)
Zeremonie/Ceremony: Sonntag 15:00 Uhr
Ende am Sonntag: ca. 18:00 Uhr


"When we give up our streetfighting mentality and come to terms with our decency, we begin to develop relative bodhicitta. We are actually transplanting bodhicitta in our heart. Taking the bodhisattva vow is part of that process.
When we take the bodhisattva vow, we are proclaiming our decency, gentleness, and reasonability. We are offering to serve our fellow sentient beings. It is a commitment to share that decency and big vision." Chögyam Trungpa Rinpoche


The weekend includes explanations of the meaning and practice of the bodhisattva vow, a personal meeting with the preceptor as well as the actual vow ceremony. Other bodhisattvas are welcome to the ceremony as witnesses.


Aspirants have to participate in the whole weekend. They should prepare by reading the chapter on bodhisattva vow from the book "Heart of the Buddha" by Chögyam Trungpa Rinpoche. Also, as a symbol of giving up self-centeredness, participants should chose a personal gift, that is challenging to let go of.

Go to Cologne's website