Program Details

Gastveranstaltung - Dämonen Füttern mit Gudrun Binder


October 18 / 10:00 AM - October 19 / 5:00 PM

Dämonen - das sind unsere Ängste, Sehnsüchte, Wut, Scham oder Verletztheit, all die Emotionen,die uns leiden lassen und uns an einem innerlich friedlichen Leben hindern.


Mit dem „Dämonenfüttern“ hat die buddhistische Lehrerin Tsültrim Allione einen 5-stufigen Prozess entwickelt, um blockierende Emotionen, Gedanken, Zustände zu befreien.


Der Ursprung dieser psychologischen Methode liegt im „Chöd“, einer Meditationspraxis der tibetischen Yogini Machig Labdrön (11 Jhdt.).  Über Körperwissen und Imagination führt dieser Prozess durch ein Nähren zur Transformation unserer Dämonen. Es ist das Nähren, das die Dämonen befreit, nicht der Kampf, oder Widerstand.


 


In diesem Workshop kann die Methode des Dämonenfütterns selbst sowie die Hintergründe und Entstehungsgeschichte kennengelernt werden.


Für die therapeutische Arbeit kann allein die Sichtweise des Nährens als hilfreiche Perspektive in die eigene Arbeit integriert werden.


 


Leitung: Gudrun Binder, Wien


 


-        Diplom-Psychologin


-        Zertifiziert in Dämonenfüttern und von Tsültrim Allione autorisierte Lehrerin für diese Methode


-        Chan Mi Qigong -Lehrerin (Meisterin Jiang Xue Ying)


-        seit 1986 Auseinandersetzung mit Bewusstsein, Erkenntnis und „Wirklichkeit“ vor psychologisch/philosophischem und neurowissenschaftlichem Hintergrund und Meditation


-        7 Jahre Improvisationstheater und Theatertraining


-        Ausbildung in Personalentwicklung, Erwachsenenbildung und verschiedenen Beratungsansätzen


-        Beratung, Coaching und psychologische Begleitung in freier Praxis mit Schwerpunkt Buddhistische Psychologie


 


Anmeldung und Info: contact@uttahoffmann.de


 


Empfehlung für den Workshop:


bequeme Kleidung , Stift und Schreibunterlagen, ev. eigenes Sitzkissen, vielleicht eine leichte Decke.


Mit Eingang einer Anzahlung i.H.v. 50 € auf folgendes Konto wird Ihre Anmeldung verbindlich:


ZAK e.V., Haspa BIC: HASPDEHHXXX, IBAN: DE80 2005 0550 1322 1239 18


Stichwort "Dämonen füttern"


Die Anmelde- und Rücktrittsbedingungen entnehmen Sie bitte unserer Webseite: www.z-a-k.net

Go to Hamburg's website