Program Details

Sadhana von Mahamudra


October 11 / 8:00 PM - October 11 / 9:30 PM

Gut und schlecht, glücklich und traurig, alle Gedanken verschwinden inLeerheit,wie die Spur eines Vogels im Himmel(Chögyam Trungpa Rinpoche)


In seiner sehr kraftvollen Art und Weise vereinigt das Mahamudrasadhana die tiefsten Weisheiten zweier tibetischer Praxislinien (Kagyü-Mahamudra-Linie und Nyingma-Maha Ati-Linie) und stellt damit einen zentralen Schatz der Shambhalatradition dar.


Chögyam Trungpa Rinpoche schrieb dieses Sadhana (Übungstext) im Kloster von Taktsang in Buthan in einer Zeit, in der er seine Methode, die buddhistischen Lehren zu verbreiten radikal änderte. Das Kloster wurde über einer Höhle errichtet, in Verbindung steht mit dem Leben und Wirken die Padmasambhavas in der zornvollen Form von Dorje Tröllö. Das Mahamudrasadhana steht auch in Verbindung mit Karma Pakshi, dem zweiten Karmapa, der diese Energieform zornvolle der verrückten Weisheit in der Mahamudralinie am deutlichsten verkörpert hat.

Go to Nürnberg's website