Program Details

Beziehung und Konflikt


May 24 / 10:00 AM - May 25 / 5:00 PM

Was hindert uns daran, authentische und erfüllende Beziehungen zu leben und was ist die Basis für Konflikte? Diesen Fragen wollen wir uns an diesem Workshop widmen.


Echte Beziehungen sind erstaunlich rar, wenn man es genau betrachtet. Eine echte Beziehung würde bedeuten, dass sich zwei oder mehr Menschen authentisch aufeinander beziehen. Doch sind da unsere habituierten Muster im Wege. Wir beziehen uns nicht auf den Menschen, sondern auf unsere Idee von ihm, unsere innere Repräsentation.


Zuerst ist es also unsere Aufgabe, diese Verzerrungen unsere Wahrnehmung zu identifizieren und zu lösen. Für unsere Zwecke verwenden wir hier die Muster von Vorurteilen, uns Verschließen, uns Verhärten und Insuffizienzgefühlen. Wenn wir diese durchdringen, können wir die Basis von Beziehung sehen.


Damit werden wir uns im zweiten Abschnitt beschäftigen und die drei Grundlagen von Beziehungen untersuchen und welches Konfliktpotential in Vermischung und Verwirrung in Bezug auf diese Grundlagen zu finden ist.


Im Weiteren werden wir Sichtweisen und Methoden erkunden, die uns helfen können, wenn ein Konflikt auftaucht. Dieses auf der Basis der vier wachen Handlungsweisen Befrieden – Bereichern – Anziehen – Zerstören, wie es traditionell genannt wird.

Go to Nürnberg's website