Program Details

Shambhala-Chor


with Irina Gerassimez
February 4 / 8:00 PM - February 4 / 10:00 PM

Lust auf Singen? Wir haben einen Chor!


Einmal im Monat meditative Gesänge verschiedener spiritueller Traditionen


Wir sind eine Gruppe von etwa 10 Leuten, Männer und Frauen.


Wir singen Lieder und Gesänge aus dem Buddhismus, Hinduismus, Islam (Sufismus), Judentum, Christentum und den Naturreligionen aus verschiedenen Teilen der Welt.


Unsere Chorleiterin Irina Gerassimez ist Pianistin und Dirigentin des Kammerchores der russisch-orthodoxen Kirche, Hamburg. Sie hat unseren Chor 2007 gegründet. Das Repertoire unseres Liederbuches ist von ihr speziell für unseren Chor zusammen gestellt worden.


Wir treffen uns einmal im Monat dienstags von 20 bis 22 Uhr im Shambhala-Zentrum und freuen uns über neue Mitsingende!


Man muss nicht Shambhala-Mitglied sein, um mit singen zu können.


Notenkenntnisse sind hilfreich, aber keine Voraussetzung.


„Ich singe hier mit, weil …”



  • „… es mir viel Spaß macht”

  • „… meine Stimme mir hilft, Dinge aufzuschließen, die sonst schwer zu erreichen sind”

  • „… ich in all meinen Sinnen bin”

  • „… ich mich nach dem Chor frischer und belebter fühle, als vorher”

  • „… ich finde, dass manchmal die Töne so 'greifbar' werden und dass die Stille nach dem Singen ganz wunderbar ist”

  • „Mich spricht besonders an, dass hier spirituelle Lieder aus den verschiedenen Religionen und Kulturen gesungen werden. Und ich bin begeistert davon. Deswegen bin ich dabei.“

  • „Ich höre meine eigene Stimme, da entstehen Gefühle in mir. Gleichzeitig stimmen wir uns aufeinander ein. Wir machen etwas zusammen, man lernt nicht zu dominieren oder sich zu klein zumachen, Teamarbeit.“

  • „Das Zusammenklingen der Stimmen ist ganz wunderbar.“

  • „Ich finde hier besonders, dass hier Singen im Vordergrund steht und nicht der Chor.“

  • „Wir freuen uns, wenn wir gut singen, aber es geht uns nicht um das Ergebnis.“


Wer das Geheimnis der Töne kennt, der kennt das Mysterium des gesamten Kosmos.


(Hazrath Inayat Khan, Sufi-Weiser, singt aber bei uns nicht mit …)


 

Go to Hamburg's website