Program Details

Der Umgang mit Emotionen


with Jim O'Neill
October 5 / 10:00 AM - October 6 / 12:30 PM

Der Umgang mit Emotionen

Sorgen, Gelüste, Wut, Angst, Eifersucht  -  oft fühlen wir uns überwältigt und gefangen von unseren Emotionen. Sie beherrschen unser tägliches Leben und unsere Alltagserfahrung, sie stören unseren Frieden und unseren Gleichmut und behindern oder unterbrechen unsere Verbindung zu anderen. Unsere Beziehung zu unseren Emotionen reduziert sich meistens darauf, sie entweder ungebremst auszuagieren oder auf den Versuch, sie zu unterdrücken und dabei zu scheitern.


Gleichwohl ist es möglich, eine andere Beziehung zu ihnen herzustellen. Die buddhistischen Lehren, wie sie speziell von Chögyam Trungpa Rinpoche präsentiert wurden, bieten Wege an, Freundschaft mit unseren Emotionen zu schließen - mit Hilfe von Achtsamkeit, Gewahrsein und der Praxis von Maitri, der liebevollen Freundlichkeit sich selbst gegenüber. Diese Lehren bieten uns die Möglichkeit, unsere Emotionen als intelligente Ressourcen zu erkennen - sowohl im täglichen Leben, als auch auf unserem spirituellen Pfad. Anstatt sie als unkontrollierbar und lästig abzulehnen, können wir anfangen, alles, was emotional zum Ausdrück kommt, als fundamentalen Aspekt unserer Weisheit und unseres grundlegenden Gutseins wahrzunehmen und davon zu lernen.


Dieser Workshop bietet zentrale buddhistische Lehren und Übungen,wie sie von Chögyam Trungpa Rinpoche präsentiert wurden, zum sanften und intelligenten Umgang mit unserem Gefühlsleben.

Der Workshop wird von Jim O´Neill geleitet, einem praktizierenden Psychoanalytiker und langjährigen Schüler von Chögyam Trungpa Rinpoche und Sakyong Mipham Rinpoche.



Ort: derRAUM, Alt Eschersheim 50, 60433 Frankfurt

Zeit: Samstag, 5. 10. 2013, 10 Uhr - ca. 19 Uhr; Sonntag, 6. 10. 2013, 10 Uhr - 13 Uhr

Kosten: € 95.-



Anmeldung und Information: Matthias Heidel, Tel. 069/524082  E-Mail: matthias.h.bild@gmx.de



Das Seminar ist von der Teilnehmerzahl begrenzt. Wir bitten um Anmeldung bis 30. 9. 2013

Die Anmeldung ist gesichert mit einer Anzahlung von 30.- Euro auf das folgende Konto:



Shambhala Zentrum Frankfurt

KTO: 0200197690 - BLZ 500 502 01 (Frankfurter Sparkasse)



Das Seminar ist eine Veranstaltung des Shambhala Zentrums Frankfurt e.V.
Go to Frankfurt's website