Program Details

Himmel, Erde , Mensch, das gesamte Universum in einer Schale


with Dagmar Waldau & May Isler
May 9 / 7:00 PM - May 11 / 5:00 PM


Freitag, offener Vortrag mit Demonstration 20h-21h30

Kosten 7 EUR



Kado bedeutet "der Weg der Blumen", dieser Weg begann in China vor über 2000 Jahren. Als Kado seinen Weg nach Japan fand und mit der japanischen Kultur verschmolz, wurde es mit dem japanischen Wort "Ikebana" bezeichnet, welches " lebendige Blumen " bedeutet.



Kado ist eine kontemplative Praxis, die die Natur erfahrbar macht - so wie sie ist.
Durch das Praktizieren der klassischen Ikebana Formen lehrt uns Kado die Weisheit der Natur zu erkennen, die zugleich auch unsere eigene und die anderer Menschen ist.

Das letztendliche Ziel von Kado ist es nicht schöne Blumengestecke zu erschaffen, sondern freudig Wertschätzung für jeden Moment zu erfahren, mit Hindernissen umzugehen und Respekt für alle Dinge, ob unbelebt oder belebt, zu entwickeln.

May Isler und Dagmar Waldau sind von der Shambhala Kado Meisterin Marcia Wang Shibata ernannt worden Shambhala Kado zu unterrichten.
May Isler lebt in Bern / Schweiz.
Dagmar Waldau ist in Hamburg beheimatet.
Sie sind Praktizierende des Shambhala Buddhismus und studieren weiterhin mit Frau Wang Shibata, und das mit großer Freude.

Das Kado-Wochenende ist für alle Interessierten geeignet, es werden keinerlei Vorkenntnisse benötigt.


Der Frühbucherrabatt wird bei Zahlungseingängen bis 12. April gewährt.

Go to Cologne's website