Program Details

Achtsamkeitstag zwischen den Jahren


December 29 / 10:00 AM - December 29 / 5:00 PM

Achtsamkeit führt zu mehr Offenheit für die direkte Erfahrung des Augenblicks. Unsere Denk- und Verhaltensmuster, Glaubenssätze sowie unsere automatisierten Reaktionen werden uns mit der Zeit bewusster.

Achtsamkeit lässt das Selbstvertrauen sowie das Mitgefühl für sich und andere wachsen. Auch der Umgang mit schwierigen Situationen, intensiven Gefühlen oder mit immer wiederkehrenden Gedanken fällt uns leichter.

Die bewusste Kultivierung von Achtsamkeit und die daraus resultierende Klarheit und Gelassenheit kann unser Denken, unsere Kommunikation, unsere Beziehungen und unsere Arbeit verändern.

An diesem Tag üben wir die Sitz- und Gehmeditation in der Gruppe, zudem finden ein Impulsvortrag und ein Austausch zu folgendem Thema statt:

Wie kann ich Achtsamkeit in meinen privaten und beruflichen Alltag integrieren?

In der Mittagspause wird im Shambhala Zentrum mit der Gruppe achtsames Essen praktiziert.


Vorkenntnisse in der Meditation sind nicht notwendig – Anfänger erhalten eine Einführung.


ABLAUF:


10:00 - 11:15: Begrüßung, Sitz- und Gehmeditation


11:30 – 12:30: Kurzvortrag und anschließend Austausch in der Gruppe


12:30 – 14:00: Mittagspause


14:00 – 14:30: Gehmeditation draußen


14:30 – 15:30: Sitz- und Gehmeditation, Übung


15:30 – 16:00: Kaffepause


16:00 – 17:00: Abschluss


Leitung: Agnes Derjanecz


Anmeldung bis zum 21. Dezember 2012 ist erforderlich: online, unter marburg@shambhala.info oder telefonisch unter 0173 8246019.


Ort der Veranstaltung: Shambhala Zentrum Marburg, Auf dem Wehr 33, 35037 Marburg. Parkmöglichkeiten sind vorhanden.


Übernachtung im Shambhala Zentrum ist möglich, und kostet 5,00 EUR / Nacht / Person.


Programmkosten (inkl. Mittagessen): 25,00 EUR pro Person. Eine Reduzierung ist in begründeten Fällen und nach vorheriger Absprache möglich.

Go to Marburg's website